Skip to main content

Was findest du auf dieser Website?

Ich habe einige Informationen rund um Kettenstemmer zusammengestellt. Ich hoffe, die folgenden Informationen & Tipps helfen dir bei der Suche nach dem richtigen Kettenstemmer. Ein reibungsloser Abbund ist damit garantiert.

Als langjähriger Zimmerer-Geselle habe ich in den letzten Jahren sehr häufig mit Kettenstemmern gearbeitet. Die richtige Wahl zu treffen ist nicht immer einfach. Ich hoffe, die folgenden Tipps werden dir bei der Wahl weiterhelfen.

kettenstemmer-details

KnowHow

Hier findest du einige Informationen rund um Kettenstemmer. Zum Beispiel: Wie funktioniert ein Kettenstemmer? Oder für die Anfänger unter uns: Was ist ein Kettenstemmer?

Vergleiche

Ich vergleiche die beliebtesten Kettenstemmer-Modelle miteinander. Hier kommen einige interessante Fakten ans Tageslicht. Das Gewicht der einzelnen Kettenfräsen ist besonders interessant.

Angebote

Der Kauf eines Kettenstemmers muss gut überlegt sein. Hier gibt es einige Aspekte zu beachten. Nähere Infos findest Du hier: Kettenstemmer kaufen. Du kannst Kettenstemmer auch mieten.

Kettenstemmer Bestseller

Hier findest Du eine aktuelle Bestseller-Liste aller Kettenstemmer. Die Meinung anderer hilft dir bestimmt weiter, wenn du dich für einen Kettenstemmer entscheiden musst.

Gebraucht kaufen

Wenn du eine gebrauchte Kettenfräse kaufen möchtest, dann solltest du unbedingt noch diesen Artikel durchlesen: Kettenstemmer gebraucht kaufen – 5 Tipps.

Mafell, Festool, Milwaukee und Makkita

Die wichtigsten Marken findest du hier näher beschrieben: Kettenstemmer im Test. Ich nehme unter anderem Kettenstemmer der MarkenMafell (LS103), Makitta (KC100), Milwaukee und Festool (CM100) unter die Lupe.

Die wichtigsten Kettenfräsen-Tipps

Regelmäßig veröffentliche ich außerdem die verschiedensten Tipps rund um Kettenstemmer. Eine aktuelle Auswahl findest du hier:

Nützliche Informationen zum Zimmererhandwerk

kettenstemmer-zimmerer-siegel

Zimmererwappen

Als ich bei der Berufswahl entscheiden musste was ich anpacken möchte, war mir ziemlich schnell klar: ich starte als Zimmerer.

Was ist am Zimmererhandwerk so besonders? Und warum hat sich dieser Beruf bis heute so stark durchgesetzt?

Der Ausdruck „Zimmerer“ stammt aus dem Althochdeutschen Wort „zimbar“ was „Bauholz“ bedeutet. Auch Ausdrücke in anderen Sprachen haben ihren Ursprung in diesem Wort. Zum Beispiel im Englischen das Wort „timber“ und im Schwedischen „timmer“.

Zimmerer konstruieren und reparieren unzählige Bauteile. Angefangen von Fenstern, Türen, Verschalungen für Betonwände bis hin zu komplexen Dachkonstruktionen. Bisher durfte ich ebenfalls an unzähligen Projekten mitarbeiten.

Es ist schon ein Unterschied ob man in der Ausbildungsstelle ein Modell für einen Gratsparren konstruiert, oder einen Gratsparren für ein richtiges Haus planen, ausarbeiten und dann ordentlich aufrichten kann.

Bei so einem Projekt ist gutes und zuverlässiges Werkzeug das A und O. Aus diesem Grund habe ich diese Website ins Leben gerufen. Ordentliche Kreissägen, Bohrmaschienen und Kettenstemmer gehören einfach zum Zimmererhandwerk. Auch wenn die alten Zimmerleute das Ganze mit dem Stecheisen ausarbeiteten, darf so ein Kettenstemmer heute nicht fehlen.

Geschichte des Kettenstemmers

1926 entwickelte die Firma Mafell den ersten Kettenstemmer. Bekannt als Maschine Type A. Damit war Mafell die erste Firma der Welt, die solch eine Maschine auf den Markt brachte.

Im Laufe der Zeit haben sich die Modelle immer weiter entwickelt. Bis heute verkauft Mafell Kettenstemmer.

Zum Glück!

Von Hand ein Zapfenloch auszuarbeiten ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Selbst wenn es sich dabei um weiches Fichtenholz handelt. Auch wenn du irgendwo auf der Baustelle bist, solltest du versuchen einen Kettenstemmer dabei zu haben.

Was hat sich im Laufe der Zeit an den verschiedenen Modellen geändert?

Das ist sehr unterschiedlich. Angefangen von den unzähligen Kettenarten, bis hin zur Handhabung der einzelnen Geräten ist viel passiert.

Dank verschiedener Meinungen der besten Zimmerer, werden Kettenstemmer immer weiterentwickelt und optimiert.

Mein erstes Zapfenloch habe ich zum Beispiel mit einer sehr alten Mafell ausgestemmt. Diese war aber erstmal sehr unhandlich und beim Ausfahren aus dem Zapfenloch hat diese einfach nur geklemmt.

Ärgerlich und unnötig!

Später durfte ich mit einem neuen Modell von Mafell arbeiten. Das war ein Unterschied wie Tag und Nacht. Es lohnt sich also beim Kauf eines Kettenstemmers genau hinzuschauen.

So wählst du die richtige Kettenfräse aus

Es gibt einiges an Kettenstemmer-KnowHow, das du unbedingt wissen solltest. Ich hoffe ich konnte dir mit dieser Seite einige wichtige Informationen liefern. Falls du Fragen bzw. Anregungen hast kannst du mir gerne eine Email schreiben.

Frohes Schaffen!